Startseite » Altefähr – Rügeninsel

Altefähr – Rügeninsel

Altefähr ist ein beschauliches Dorf auf der Insel Rügen und bietet seinen Gästen eine Reihe von Attraktionen und Aktivitäten. Das Dorf ist vor allem für seine bezaubernde, historische Altstadt bekannt, die mit ihren bunten Fachwerkhäusern, den schmalen Gassen und dem malerischen Hafen ein echtes Highlight der Insel ist.

Neben der Altstadt ist Altefähr auch für seine wunderschöne Natur bekannt. Die Landschaft um das Dorf ist grün und hügelig und bietet viele schöne Wander und Radwege durch den Wald und entlang der Küste. Auch der sogenannte „Natureum“, ein OpenAirMuseum, ist einen Besuch wert. Hier können die Besucher die Natur und die Tierwelt von Rügen hautnah erleben.

Doch Altefähr ist nicht nur für Touristen ein interessantes Ziel, auch die Geschichte des Ortes ist faszinierend. Das Dorf wurde bereits im 12. Jahrhundert gegründet und ist somit eines der ältesten Dörfer auf Rügen. In der Zeit des Zweiten Weltkriegs wurde Altefähr von den Nazis besetzt und zur Festung ausgebaut. Heute erinnern noch einige Ruinen an diese Zeit und das Dorf ist auch Heimat eines Kriegerdenkmals.

Alles in allem ist Altefähr ein idyllisches Dorf mit vielen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für Touristen und Einheimische alike.

Bernd fährt seit vielen Jahren jedes Jahr zum Urlaub nach Rügen und kennt die Insel und die Ostsee wie seine Westentasche.