Altefähr auf Rügen

Altefähr Altefähr liegt direkt am Strelasund, dem Sund zwischen dem Festland und der Insel Rügen. Seinen Namen hat der Ort durch seine Funktion als Fährort zwischen Stralsund und der Insel Rügen. Geschichtlich nachweisbar, fuhren von hier aus schon im 13. Jahrhundert die Fähren zwischen dem Festland und der Insel Rügen.

Besonders lohnenswert ist der Blick von Altefähr nach Stralsund in den Abendstunden, wenn die Sonne die alten Speicher oder die 3 Stralsunder Stadtkirchen in neuem Glanz erscheinen lässt. Von hier aus lässt sich auch sehr gut die Dimension der neuen Rügenbrücke erahnen.

Die hochmoderne Rügenbrücke mit Ihren 3 Spuren, wurde 2007 fertiggestellt und entspannt seitdem die vor allem in den Sommermonaten besonders angespannte Verkehrslage auf dem alten Rügendamm. Dieser wurde bereits 1936 eröffnet und entlastete damit die Fährverbindung zwischen Altefähr und der Hansestadt Stralsund.

Eine Besichtigung der aus dem 15. Jahrhundert stammenden St. Nikolai Kirche, in welcher unter anderem ein Altar aus dem Jahre 1746 zu besichtigen ist, lohnt auf jeden Fall.

weitere Orte auf Rügen

Rügen
Rügen Home
Rügen Service