Bernstein auf Rügen

Bernstein Einst vor Jahrmillionen von Jahren aus dem Harz urzeitlicher Bäume entstanden, gilt der Bernstein heute als begehrtes Fundstück bei Strandgängern und hat beiläufig den Namen "Gold der Ostsee" erhalten.

Auch wenn der überwiegende Teil der heute an Rügens Stränden regelmäßig gefundenen Bernsteine circa 50 Millionen Jahre alt sein dürfte, so gibt es wissenschaftliche Erkenntnisse über Exemplare mit einem Alter von mehr als 100 Millionen Jahren.

Besonders begehrt bei Sammlern und insbesondere Wissenschaftlern sind Bernsteine mit Einschlüssen in Form von kleinen Pflanzen oder Tieren. Lohnenswert ist die Suche nach Rügener Bernstein vor allem bei stark auflandigen Winden aus Nord- bzw. Ostrichtung. Dabei sollte man dann gezielt nach Seetang suchen, denn hier zwischen lagert sich der Bernstein gern ab.

Rügen
Rügen Home
Rügen Service