Boldevitz auf Rügen

Boldevitz liegt im Zentrum der Insel Rügen, nahe dem alten Handwerkerdorf Gingst. Mittelpunkt der kleinen Ortschaft ist das im Jahre 1635 errichtete "Gutshaus Boldevitz", welches von einem englischen Landschaftsgarten umgeben ist.

Im Laufe der Jahre wechselte das Gut mehrfach den Besitzer. Ursprünglich gehörte es der Familie von Rotermund, danach der Familie von Putbus, dann dem Regierungsrat Adolf Friedrich von Olthof und schließlich der Familie von der Lancken.

Im Rahmen der Bodenreform im Jahr 1945 wurde das Gutshaus enteignet und als volkseigenes Gut weitergeführt. Nach der Wende wurde das Gut privatisiert, umfangreich restauriert und heute als touristische Einrichtung genutzt.

weitere Orte auf Rügen

Rügen
Rügen Home
Rügen Service