Startseite » Fischerei und Hafenmuseum Sassnitz – Rügeninsel

Fischerei und Hafenmuseum Sassnitz – Rügeninsel

Bereits seit dem 19. Jahrhundert ist Sassnitz ein bedeutender Hafen für die Fischerei. Die ständige Weiterentwicklung des Hafens und der FischereiIndustrie spiegeln sich im Fischerei und Hafenmuseum Sassnitz wider. Das Museum ist in einem ehemaligen FischereiLagerhaus untergebracht und bietet einen interessanten Einblick in die Geschichte der Fischerei auf Rügen.

Das Museum ist in mehrere Bereiche unterteilt. Im Erdgeschoss wird die Geschichte der Fischerei auf Rügen von den Anfängen bis in die Gegenwart dargestellt. Im Obergeschoss befindet sich eine Dauerausstellung über die Küstenfischerei. Das Museum verfügt über eine eigene Bibliothek und ein Archiv. Im Außenbereich des Museums stehen mehrere OriginalFischerboote.

Für Kinder gibt es im Museum einen Spielbereich und regelmäßig werden Kinderführungen angeboten. Das Fischerei und Hafenmuseum Sassnitz ist ein interessantes Museums für die ganze Familie.

Die SassnitzFischerei ist eine der ältesten und traditionsreichsten Fischereien Deutschlands. Bereits im 19. Jahrhundert wurde Sassnitz zu einem wichtigen Fischereihafen. Die ständige Weiterentwicklung des Hafens und der FischereiIndustrie spiegeln sich im Fischerei und Hafenmuseum Sassnitz wider.

Das Museum ist in einem ehemaligen FischereiLagerhaus untergebracht und bietet einen interessanten Einblick in die Geschichte der Fischerei auf Rügen. Das Museum ist in mehrere Bereiche unterteilt. Im Erdgeschoss wird die Geschichte der Fischerei auf Rügen von den Anfängen bis in die Gegenwart dargestellt. Im Obergeschoss befindet sich eine Dauerausstellung über die Küstenfischerei. Das Museum verfügt über eine eigene Bibliothek und ein Archiv. Im Außenbereich des Museums stehen mehrere OriginalFischerboote.

Für Kinder gibt es im Museum einen Spielbereich und regelmäßig werden Kinderführungen angeboten. Das Fischerei und Hafenmuseum Sassnitz ist ein interessantes Museums für die ganze Familie.