Startseite » Gut Grubnow – Rügeninsel

Gut Grubnow – Rügeninsel

Rügen ist eine ostfriesische Insel und zugleich die größte Insel Deutschlands. Sie gehört zum Bundesland MecklenburgVorpommern und liegt im südlichen Teil der Ostsee. Die Insel ist vor allem bekannt für ihre herrliche Natur und die vielen Sehenswürdigkeiten. Zu den bekanntesten Attraktionen auf Rügen gehört das Gut Grubnow.

Das Gut Grubnow ist ein Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert. Es befindet sich in der Gemeinde Garz auf der ostfriesischen Insel Rügen. Das Herrenhaus wurde im Jahr 1720 erbaut und ist in barocken Stil gehalten. Seitdem ist es ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen aus aller Welt. Das Gut Grubnow ist aufgrund seiner Lage und Architektur ein besonders beliebtes Fotomotiv.

Das Herrenhaus ist nicht das einzige Highlight auf dem Gut Grubnow. Auf dem Gelände befinden sich auch ein Restaurant, ein Café, ein Biergarten und ein Spielplatz. Außerdem können die Besucher des Gut Grubnow einen Spaziergang durch den schönen Park machen oder eine Fahrradtour durch die Umgebung unternehmen.

Das Gut Grubnow ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel auf Rügen. Vor allem an schönen Tagen ist das Herrenhaus ein beliebter Treffpunkt für Touristen und Einheimische. Die Lage des Gut Grubnow ist ideal, um die herrliche Natur der Insel Rügen zu genießen.

Bernd fährt seit vielen Jahren jedes Jahr zum Urlaub nach Rügen und kennt die Insel und die Ostsee wie seine Westentasche.