Startseite » Gutshaus Pansevitz, Informationen über das Gutshaus Pansevitz auf Rügen

Gutshaus Pansevitz, Informationen über das Gutshaus Pansevitz auf Rügen

Gutshaus Pansevitz

Geschichte

1314: Das Gut Pansevitz wird erstmals urkundlich erwähnt.

14. Jahrhundert: Das Gut befindet sich im Besitz der Familie von Krassow.

1600: Bau des Herrenhauses im Renaissancestil.

Anfang des 19. Jahrhunderts: Bau des Kavaliershauses und Gestaltung der Parkanlage.

1945: Enteignung und anschließende Nutzung als Wohnhaus.

1963: Es ziehen die letzten Bewohner aus dem unter Denkmalschutz stehenden, aber stark heruntergekommenen Herrenhauses aus und seitdem Nutzung als Steinbruch.

Lage

Im Westen der Insel Rügen, in der Ortschaft Pansevitz, an der Straße nach Gingst gelegen.

Ähnliche Beiträge