Startseite » Herrenhaus Bohlendorf, Informationen über das Herrenhaus Bohlendorf auf Rügen

Herrenhaus Bohlendorf, Informationen über das Herrenhaus Bohlendorf auf Rügen

Herrenhaus Bohlendorf

Geschichte

1318: Das Herrenhaus Bohlendorf wird erstmals urkundlich erwähnt.

1794-1796: Eine Verlegung des Gutes und ein Neubau für die Familie von Bohlen wird vollzogen.

1860 – 1865: Zwei Kavaliershäuser werden links und rechts des Herrenhauses errichtet.

1923 – 1926: Ein Feuer vernichtet 1923 alle Gebäude so dass der Wiederaufbau erst 1926 abgeschlossen werden kann.

1935: Nachdem der letzte Eigentümer des Hauses von Bohlen kinderlos starb, erwarb Alexander von Quistorp das Gut.

1945: Enteignung des Herrenhauses und anschließend Nutzung als Alters- und Betriebserholungsheim.

1991 – 1995: Wilfried Wietfeldt kaufte das Herrenhaus und baute das Herrenhaus als Landhotel um.

Lage

Auf der Halbinsel Wittow, an der Straße Wittower Fähre nach Wiek.

Ähnliche Beiträge

Bernd fährt seit vielen Jahren jedes Jahr zum Urlaub nach Rügen und kennt die Insel und die Ostsee wie seine Westentasche.