Impressum von www.ruegeninsel.de

Impressum von ruegeninsel.de

Urheberrecht und Gewährleistung:

Alle Angaben auf der Website wurden von mir nach bestem Wissen erstellt und sorgfältig überprüft. Dennoch sind inhaltliche Fehler nicht vollständig auszuschliessen. Deshalb werden alle Angaben ohne jegliche Gewähr seitens des Herausgebers gemacht. Es kann keinerlei Haftung oder Verantwortung für inhaltliche Fehler, Satzfehler, Auslassungen, Preisangaben usw. übernommen werden. Alle Rechte bleiben vorbehalten. Es ist keine Vervielfältigung, weitere Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle als auch nicht kommerzielle Zwecke erlaubt. Diese Website verwendet Bilder von www.pixelquelle.de.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Hamburger Urteil:

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, in dem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Aufgrund dieses Urteils distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf unseren Webseiten.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote.

Ich garantiere, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.


Allgemeine Geschäftsbedingungen der Ferienwohnung

1.
Mit Ihrer Anmeldung, per Buchungsformular oder telefonisch bieten Sie dem Vermieter der Ferienwohnung Selke in Gingst auf Rügen den Abschluß des Beherbergungsvertrages verbindlich an. Der Abschluß des Beherbergungsvertrages ist verbindlich, wenn Ihnen die Dauer und der Preis der Beherbergung bestätigt wird. Sie erhalten nach Anmeldung eine Buchungsbestätigung per E-Mail zugesandt und die Ferienwohnung gilt für den gebuchten Zeitraum als belegt.

2.
Als Gerichtsstand gilt der Ort, in dem sich die Ferienwohnung befindet und in dem die Leistung aus dem Beherbergungsvertrag zu erbringen ist, in diesem Fall das Amtsgericht Bergen. Zahlungspflicht besteht spätestens am Anreisetag und ist im voraus zu leisten, evtl. kann der vereinbarte Beherbergungspreis auch im voraus überwiesen werden. Der Mieter fügt sich ausdrücklich dieser Bestimmung.

3.
Der Abschluß des Vertrages verpflichtet beide Partner zur Erfüllung, gleichgültig, auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen wurde.

4.
Sie sind verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten Preis abzüglich der ersparten Aufwendungen (Endreinigung) zu zahlen.

Reiserücktrittsversicherung
Wir empfehlen Ihnen den Abschluß einer Reise-Rücktrittskostenversicherung (RRV) bei der Reservierung Ihrer Ferienwohnung. Diese schützt Sie vor finanziellen Belastungen, wenn Sie durch ein unvorhergesehenes Ereignis (z. B. Krankheit, Tot, schwerer Unfall, Schwangerschaft mit Komplikationen, erheblicher Schaden am Eigentum infolge von Feuer, Elementarereignisse, vorsätzlicher Straftat eines Dritten, nicht vorhersehbare, unfreiwillige Arbeitslosigkeit des Versicherten, unerwartete Einberufung zum Grundwehrdienst oder zu einer Wehrübung) die Reise nicht antreten oder diese vorzeitig beenden müssen. Die Versicherung kann in Anspruch genommen werden, wenn Ihnen wegen Nichterfüllung des Mietvertrages vom Vermieter Gebühren in Rechnung gestellt werden. Wir weisen darauf hin, dass sich der Abschluss der RRV auf das gemietete Objekt bezieht. Eine Stornierung aus RRV-Gründen kann nur dann anerkannt werden, wenn Sie schriftlich formuliert und zusammen mit den entsprechenden Belegen (z.B. ärztliches Attest und Stornorechnung) an die gewählte Versicherungsgesellschaft geschickt wird.

Stornokosten (Fristberechnung gem. §186-193 BGB)

bis 2 Monate vor Reisebeginn 30%
bis 4 Wochen vor Reisebeginn 50%
bis 14 Tage vor Reisebeginn 70%
bis 24 Stunden vor Reisebeginn 100%

5.
Der Vermieter ist gehalten, nicht in Anspruch genommene, stornierte Wohnungen anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden. Bis zur anderweitigen Vermietung zahlen Sie für die Dauer des Vertrages den nach Ziffer 4 errechneten Betrag.

6.
Nach der Beendigung der Beherbergung wird die Wohnung besichtigt. Liegt der Reinigungsaufwand erheblich über dem einer gewöhnlichen Endreinigung, sind für den Reinigungsaufwand 30 EURO zusätzlich zu zahlen.

7.
Abreise bis 10.00 Uhr, Anreise ab 14.00 Uhr wenn nichts anderes vereinbart wurde.

8.
Haustiere sind nicht erlaubt.

9.
Personengebundene Daten des Kunden werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) erhoben. Sie werden Dritten nur insoweit zugänglich gemacht, als dies zur Abwicklung der Vermietung notwendig ist (Reinigungsdienst, Versicherung, etc.).

10.
Salvatorische Klausel: Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam werden, so wird hiervon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame zu ersetzen, die dem mit der unwirksamen Bestimmung verfolgten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt.

Gingst, den 01.01.2006

Home / Impressum
Rügen Home
Rügen Service