Juliusruh auf Rügen

Juliusruh liegt auf der Halbinsel Wittow, am nördlichen Ende der schmalen Nehrung der Schaabe, welche an der Bucht "Tromper Wiek" liegt. Die Schaabe ist eine schmale Landverbindung zwischen den Halbinseln Jasmund und Wittow, im Norden von der Ostsee und im Süden vom Breeger und Lebbiner Bodden umgeben.

Seinen Namen hat der Ort dem Adeligen Julius von der Lancken zu verdanken, der im Jahre 1795 ein Schloss und einen Park in Juliusruh errichten ließ. Gegenwärtig erfreut sich Juliusruh auf Grund seiner traumhaften Lage an einem der schönsten und längsten Sandstrände Rügens großer Beliebtheit bei Touristen.

Besonders empfehlenswert sind ausgedehnte Spaziergänge entlang der Schaabe in Richtung Glowe oder Kap Arkona. Von Juliusruh aus hat man übrigens einen tollen Blick auf den Sonnenuntergang am Kap Arkona.

weitere Orte auf Rügen

Rügen
Rügen Home
Rügen Service