Startseite » Kurhaus Binz – Rügeninsel

Kurhaus Binz – Rügeninsel

Willkommen im Kurhaus Binz, Rügens erstem Grand Hotel und einer der schönsten Sehenswürdigkeiten der Ostseeinsel. Es steht direkt an der Strandpromenade und bietet einen herrlichen Blick auf die Ostsee. Hier können Sie sich in den Saunen und bei Massagen entspannen, im großen Schwimmbad planschen oder eine Runde Tennis, Golf oder Minigolf spielen.

Die Lobby des Kurhauses ist eine der imposantesten Räume auf Rügen. Sie ist in den Stil der Belle Époque eingerichtet und mit Marmor, Kristall und Gold ausgestattet. Hier können Sie sich in einem der bequemen Sessel entspannen und die Aussicht auf die Ostsee genießen.

Das Hotel wurde im Jahr 1878 eröffnet und ist seitdem ein beliebtes Ziel für Urlauber aus aller Welt. Der Architekt Karl von Hardenberg hat das Kurhaus im Stil der italienischen Renaissance entworfen. Im Laufe der Jahre wurde es mehrfach renoviert und erweitert.

Das Kurhaus Binz ist ein perfekter Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung. Sie können die Binzer Seebrücke besuchen, die älteste Seebrücke Deutschlands, oder eine Fahrt mit der Rügenschen Bäderbahn unternehmen. Auch ein Besuch des Jasmunder Biosphärenreservats ist empfehlenswert.

Für die Kleinen gibt es im Kurhaus einen Kinderspielplatz und einen Spielzimmer. Auch ein Babysitterservice ist verfügbar.

Das Kurhaus Binz ist ein wunderbares Hotel für einen erholsamen Urlaub an der Ostsee. Es bietet eine Vielzahl von Annehmlichkeiten und Aktivitäten für die ganze Familie.

Ähnliche Beiträge

Bernd fährt seit vielen Jahren jedes Jahr zum Urlaub nach Rügen und kennt die Insel und die Ostsee wie seine Westentasche.