Startseite » Miniaturenpark Gingst – ein Spaß für die ganze Familie

Miniaturenpark Gingst – ein Spaß für die ganze Familie

Hast Du Lust, einen Tag lang eine Weltreise zu machen? Dann auf nach Gingst in den Miniaturenpark! Hier erwarten Dich Sehenswürdigkeiten und Bauwerke aus aller Welt – als Miniaturen! Der Rügenpark bietet Spaß für die ganze Familie und lädt Euch zum gemeinsamen Entdecken ein.

Mini-Weltreise & Kurztrip über die Insel

In der Miniaturenwelt sind weltberühmte Sehenswürdigkeiten mit dem Maßstab 1:25 nachgebaut. Dadurch werden Details sichtbar, die Du normalerweise übersehen würdest.

Die Bauwerke sind bis zu 9m hoch, wodurch der Eindruck der Gebäude einen tollen Effekt haben kann. Zwar sind die Nachbauten Miniaturen, jedoch sind sie im Verhältnis zu uns immer noch groß genug um Kleinigkeiten zu entdecken. Oder hattest Du etwa schon einmal die Möglichkeit, das weiße Haus aus der Luft zu betrachten?

Die Insel Rügen selbst darf natürlich auch nicht fehlen. Im Park ist die ganze Insel nachgebaut und geografisch angeordnet. So kannst Du genau planen, welche Sehenswürdigkeiten Du dir noch in echt anschauen möchtest. Der Rundgang über die Mini-Insel dauert ca. 20 min – nur ein Bruchteil der Zeit, die Du brauchen würdest um über die gesamte Insel zu laufen.

Die Vielfalt der Miniaturenwelt

Ob Geschichtskenner, Politikerin, oder Architekt: im Miniaturenpark gibt es für Jeden und Jede etwas zu bieten. Die Sphinx liegt anmutig neben dem Reichstag, während gegenüber der schiefe Turm von Pisa zu bestaunen ist. Die Miniaturen zeigen Sehenswürdigkeiten, die weltweit in verschiedenen Kulturen und zu unterschiedlichen Zeiten wichtig waren. Beispielsweise gibt es sowohl die London Tower Bridge, als auch Schiffe der Wikinger.

Parkeisenbahn „Emma“

Die Parkeisenbahn „Emma“ fährt Dich und Deine Lieben in ca. 20 Minuten durch den gesamten Park: vorbei am Berliner Reichstag, am berühmten Opernhaus aus Sydney und an den Sieben Weltwundern. Währenddessen bekommt Ihr eine sachkundige Beschreibung und spannende Fakten zu den Bauwerken.

Keine Langeweile im Rügenpark

Das ist aber noch nicht alles, was es im Rügenpark zu sehen und erleben gibt. Im liebevoll gestalteten Freizeitpark befinden sich ein Spielplatz und Wasserattraktionen, wie der Nautic-Jet (ab 10 Jahren), sowie 15 Fahrgeschäfte die Spaß und Spiel für Groß und Klein bereit halten. Die meisten Fahrgeschäfte können Kinder ab 7 Jahren bereits fahren. Die ganz Kleinen fühlen sich im Streichelzoo mit Meerschweinchen, Ziegen undKaninchen wunderbar aufgehoben.

Im SB-Restaurant wird für Verpflegung gesorgt, wer lieber eigenes Proviant mitbringen möchte, kann das natürlich tun und im Park ein gemütliches Picknick veranstalten.

Wann ist der Miniaturenpark geöffnet?

Ab Ende März bis Anfang November könnt Ihr den Miniaturenpark Dienstag-Sonntag von 9-18 Uhr besuchen. Auch an Feiertagen ist der Park geöffnet.

Wie groß ist der Rügenpark?

Der Rügenpark erstreckt sich über eine Fläche von 40.000 m².

Wie viele Miniatur-Bauwerke gibt es im Rügenpark?

Es gibt über 100 Bauwerke von Sehenswürdigkeiten aus der ganzen Welt, welche im Maßstab 1:25 detailgetreu nachgebaut sind.

Ist der Rügenpark barrierefrei?

Ja! Es gibt 12 Parkplätze für Menschen mit Behinderung, barrierefreie Toiletten im Restaurant. Der Park ist problemlos passierbar.

Quellen

Ähnliche Beiträge