Startseite » Mönchgut – Rügeninsel

Mönchgut – Rügeninsel

Rügen ist eine der beliebtesten Urlaubsinseln Deutschlands. Jedes Jahr kommen zahlreiche Touristen, um die atemberaubende Landschaft, die vielen Sehenswürdigkeiten und die hervorragenden Bade und Erholungsmöglichkeiten zu genießen. Eines der beliebtesten Ziele auf Rügen ist das Mönchgut, eine Halbinsel im Ostseebad Binz.

Das Mönchgut ist vor allem bei Naturliebhabern und Erholungssuchenden beliebt. Hier gibt es weitläufige Wälder, Felder und Wiesen, auf denen im Sommer herrlich baden und im Winter wunderbar wandern und spazieren gehen kann. Auch Radfahrer kommen hier voll auf ihre Kosten.

Die Halbinsel ist ideal für einen erholsamen und entspannten Urlaub. Wer es jedoch etwas aktiver mag, kann sich auch hier vergnügen. So gibt es beispielsweise ein Erlebnisbad, ein Freizeitpark, ein Segel und Surfcenter sowie ein Spa mit Sauna und Massagen.

Das Mönchgut verdankt seinen Namen übrigens einem Kloster, das hier im 12. Jahrhundert erbaut wurde. Dieses ist zwar heute nicht mehr zu sehen, dafür aber einige andere historische Bauwerke, wie beispielsweise ein Gutshaus aus dem 18. Jahrhundert.

Insgesamt ist das Mönchgut eine wunderschöne Halbinsel mit vielen Möglichkeiten für einen erlebnisreichen und erholsamen Urlaub.

Bernd fährt seit vielen Jahren jedes Jahr zum Urlaub nach Rügen und kennt die Insel und die Ostsee wie seine Westentasche.