Prora auf Rügen

Prora Ostsee Strand Prora ist weit über die Grenzen Mecklenburg-Vorpommerns hinaus bekannt - und das in vielfältiger Hinsicht.

So beherbergt Prora einen der schönsten und mit mehreren Kilometern auch einen der längsten Ostseestrände der Insel Rügen, an dem sich vor allem in den Sommermonaten täglich mehrere tausend Badegäste tummeln.

Eine weitere Attraktion ist das mit Abstand längste Gebäude Deutschlands.

Mit dem ca. 5km langen Koloss von Rügen, dem längsten Gebäude Deutschlands, wollte die Nationalsozialistische Organisation "Kraft durch Freude" (KdF) die größte Kuranlage Europas bauen.

Wie gigantisch die gesamte Anlage ist, zeigt die Tatsache, dass das Gebäude durch den Beginn des Krieges noch nicht einmal fertiggestellt werden konnte.

Bis zum Ausbruch des Krieges entstanden einige der sechsstöckigen Bettenhäuser. Nach dem Krieg wurde das Gebäude von der Nationalen Volksarmee der DDR genutzt.

Heute befindet sich in dem Koloss das NVA Museum, ein Militärmuseum, welches sich mit der Geschichte der NVA beschäftigt. Desweiteren hat aber auch ein Eisenbahn- und Technikmuseum hier seine Pforten für Besucher geöffnet. Hier werden ca. 30 Lokomotiven und Oldtimer-Busse ausgestellt.

weitere Orte auf Rügen

Rügen
Rügen Home
Rügen Service