Startseite » Sandskulpturen Festival Rügen – Rügeninsel

Sandskulpturen Festival Rügen – Rügeninsel

Besucher des Sandsculpturen Festivals auf Rügen können sich auf ein einzigartiges Erlebnis im Zeichen der Kunst freuen. Denn bei dem Festival werden ausschließlich Sandskulpturen ausgestellt, die von Künstlern aus aller Welt geschaffen wurden. Neben den eindrucksvollen Kunstwerken gibt es auf dem Festivalgelände auch einige Aktivitäten für Besucher, wie zum Beispiel Sandstrahlen oder eine Fahrt mit einem Geländewagen.

Das Festival findet jedes Jahr im Sommer statt und ist damit eine willkommene Abwechslung zu den vielen anderen Festivals, die in der Regel im Herbst und Winter stattfinden. Das Festival dauert mehrere Wochen und zieht jedes Jahr tausende Besucher an.

Eine der wichtigsten Attraktionen des Festivals ist natürlich die Ausstellung der Sandskulpturen. Die Skulpturen sind in der Regel sehr eindrucksvoll und detailreich und stellen häufig bekannte Persönlichkeiten, Orte oder Szenen dar. Die Künstler verwenden für ihre Werke nur natürlichen Sand, der an den Stränden von Rügen gewonnen wird.

Neben der Ausstellung der Sandskulpturen ist auch das Rahmenprogramm des Festivals sehr interessant. Jeden Tag finden auf dem Festivalgelände verschiedene Veranstaltungen statt, wie zum Beispiel Konzerte, Theaterstücke oder Workshops. Auch für Kinder gibt es einige Aktivitäten, damit das Festival auch für die jüngeren Besucher interessant ist.

Das Sandskulpturen Festival auf Rügen ist ein einzigartiges Erlebnis für die ganze Familie. Die schönen Sandskulpturen sind sehenswert und das Rahmenprogramm bietet auch für Kinder einige interessante Aktivitäten.

Ähnliche Beiträge

Bernd fährt seit vielen Jahren jedes Jahr zum Urlaub nach Rügen und kennt die Insel und die Ostsee wie seine Westentasche.