Startseite » Schloss Spyker – Rügeninsel

Schloss Spyker – Rügeninsel

Schloss Spyker ist eine mittelalterliche Burgruine auf der Ostseeinsel Rügen in Deutschland. Die Burg wurde im 13. Jahrhundert erbaut und war einst eine Sommerresidenz der Grafen von Putbus. Heute ist sie eine der beliebtesten Touristenattraktionen auf der Insel und bietet eine beeindruckende Aussicht auf die Umgebung.

Das Schloss ist von einer mächtigen Festungsmauer umgeben und hat mehrere Türme, darunter den höchsten Turm, den Rügenspitz, der über 80 Meter hoch ist. In den Türmen befinden sich Museen mit Ausstellungen über die Geschichte der Burg und der Insel. Auf dem Burggelände gibt es auch einen Park mit einem Teich und einer Statue des letzten Grafen von Putbus.

Besucher können das Schloss von April bis Oktober besichtigen. Im Park gibt es auch ein Café und ein Eisstand. Im Burgweiher können Touristen im Sommer schwimmen gehen.

Ähnliche Beiträge

Bernd fährt seit vielen Jahren jedes Jahr zum Urlaub nach Rügen und kennt die Insel und die Ostsee wie seine Westentasche.