Startseite » Schmachter See Binz – Rügeninsel

Schmachter See Binz – Rügeninsel

Der Schmachter See ist ein Binnenmeer auf der Insel Rügen, Deutschland. Die Ostsee umgibt die Insel Rügen und das Binnenmeer. Das Binnenmeer hat eine Fläche von 10,5 km². Seit dem 13. Jahrhundert wird der Schmachter See von Binz als Naturschutzgebiet genutzt. Die Umgebung ist ideal für einen entspannten Spaziergang oder eine ausgiebige Radtour.

Der Schmachter See ist eine beliebte Freizeit und Erholungsgegend. Im Sommer können Sie am Strand entspannen, baden und Sonne tanken. Viele Touristen kommen hierher, um die herrliche Natur zu genießen. Auch Wassersportler kommen auf ihre Kosten. Wasserski, Segeln, Surfen und Angeln sind hier möglich.

Die Umgebung des Binnenmeers ist sehr hügelig. Im Süden und Südwesten befindet sich der Schmachter Berg, der mit 97 Meter der höchste Punkt der Insel Rügen ist. Im Norden erhebt sich der steile Kreidefelsen Jasmund. Der Ostseestrand ist nur wenige Kilometer entfernt.

Der Schmachter See ist ein beliebter Ort für Ausflüge und Wanderungen. Zahlreiche Wege führen durch die herrliche Natur. Von Binz aus können Sie auf den Schmachter Berg wandern oder mit der Seilbahn fahren. Auch eine Fahrt mit der Rasenden Roland, der ältesten Dampfeisenbahn Deutschlands, ist ein echtes Highlight.

Der Schmachter See ist ein beliebtes Ausflugsziel auf Rügen. Es bietet viele Möglichkeiten, die herrliche Natur zu genießen. Zahlreiche Wege führen durch die Landschaft. Auch Wassersportler kommen hier auf ihre Kosten. Ein Ausflug mit der Rasenden Roland, der ältesten Dampfeisenbahn Deutschlands, ist ein echtes Highlight.

Ähnliche Beiträge

Bernd fährt seit vielen Jahren jedes Jahr zum Urlaub nach Rügen und kennt die Insel und die Ostsee wie seine Westentasche.