Startseite » Sehenswürdigkeiten auf Rügen – Die besten Urlaubstipps

Sehenswürdigkeiten auf Rügen – Die besten Urlaubstipps

Rügen ist eine der beliebtesten Urlaubsinseln in Deutschland, und das aus gutem Grund! Die Insel bietet atemberaubende Naturlandschaften, idyllische Fischerdörfer und jede Menge Sehenswürdigkeiten. Ein besonderes Highlight sind die Kreidefelsen, die sich an der Ostküste erheben. Wer sich für einen Urlaub auf Rügen entscheidet, kann also nicht nur die Sonne am Strand genießen, sondern auch die vielfältige Natur der Insel entdecken.

Das erfährst Du in diesem Beitrag:

  • Die schönsten Sehenswürdigkeiten der Insel
  • Sehenswerte Städte auf Rügen
  • Ausflugstipps für Familien und Hundebesitzer

Die 8 schönsten Sehenswürdigkeiten

Der Königsstuhl – die berühmten Kreidefelsen

Der Königsstuhl ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten auf Rügen und zugleich einer der beliebtesten Aussichtspunkte. Kein Wunder, denn hier hat man einen atemberaubenden Blick über die Ostsee und die umliegende Landschaft. Der Königsstuhl ist 118 Meter hoch und liegt im Nationalpark Jasmund. Zu erreichen ist er entweder über einen Wanderweg oder mit dem Bus. Ein Besuch des Königsstuhls lohnt sich also auf jeden Fall!

Kap Arkona – der nördlichste Punkt

Auch wenn die Steilküste des Kap Arkonas mit 45 Metern nicht mit dem Königsstuhl mithalten kann, ist es trotzdem einen Besuch wert. Die Region bezaubert mit schönen Wanderwegen sowie einladenden Restaurants und Shops. Dabei sind besonders die zwei Leuchttürme tolle Fotomotive.

Du findest das Kap Arkona im Nordosten der Insel. Ein Geheimtipp der Region ist zudem das naheliegende Fischerdorf Vitt. Mit seinem urigen Hafen und den 13 denkmalgeschützten Häusern ist es ideal für einen Tagesausflug.

Jasmund Nationalpark

Beim Jasmund Nationalpark handelt es sich um eine riesige Kreideplatte, welche Du zu Fuß erkunden kannst. Dieser Wanderweg führt von Sassnitz bis zum Königsstuhl und umfasst insgesamt 11 Kilometer direkt an der Küste entlang!

Seebrücke Sellin – Bäderarchitektur in voller Pracht

Wenn Du an die Bäderarchitektur der beliebten Urlaubsinsel denkst, hast Du mit Sicherheit gleich ein Bild der Seebrücken vor Augen. Die größte und bekannteste unter ihnen ist mit einer Länge von 508 Metern die Seebrücke Sellin.

Rügenbrücke

Nicht ganz so prachtvoll, aber dennoch imposant: Die Rügenbrücke. Die meisten Urlauber überqueren diese Brücke bei der An- und Abreise. Dabei wissen jedoch die wenigsten, dass es sich dabei um die längste Brücke Deutschlands handelt!

Schloss Granitz

Das fürstliche Jagdschloss Granitz gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten auf Rügen. Hier kannst Dich bei der Schloss-Besichtigung in die Vergangenheit versetzen lassen. Des Weiteren führt eine Wendeltreppe den Aussichtsturm herauf, von welchem Du eine beeindruckende Aussicht auf das Waldgebiet und die Ostsee hast.

Baumwipfelpfad

Auch ein tolles Ausflugsziel ist der Baumwipfelpfad, welcher einen Kilometer weit durch den Buchenwald führt. Mit 40 Metern auf dem höchsten Punkt hast Du eine imposante Aussicht auf die Waldregion und die Ostsee.

Fahrt mit dem Rasenden Roland

Der Rasende Roland auf Rügen ist ein kultiger, kleiner Zahnradzug, der im Sommer regelmäßig die 7,5 Kilometer lange Strecke zwischen Binz und Sellin bewältigt. Der Zug fährt auf schmalen Schienen und ist eines der ältesten noch fahrenden Kleinbahnfahrzeuge Deutschlands. Besonders in den 1930er Jahren war der Rasende Roland eine beliebte Attraktion auf Rügen. Viele Urlauber kamen extra nach Rügen, um mit dem kleinen Zug zu fahren. Heute ist der Roland immer noch eine beliebte Attraktion und die Fahrt mit dem Zug ist ein unvergessliches Erlebnis. Die Fahrkarten kannst hier oder am lokalen Ticketschalter kaufen.

Die eindrucksvollsten Städte Rügens

Sellin

Sellin ist ein beliebter Badeort auf der Ostseeinsel Rügen. Die Gemeinde liegt im Norden der Insel, umgeben von malerischen Wäldern und Wiesen. Zu den Highlights in Sellin zählen die Seebrücke sowie das Bernsteinmuseum. Im Ortsteil Baabe befindet sich zudem Deutschlands größter Umweltlehrpfad, der auf einer Länge von knapp sechs Kilometern interessante Informationen über die Flora und Fauna der Region vermittelt.

Binz

Die Stadt Binz liegt an der Ostküste der Insel, etwa 60 Kilometer von der Stadt Stralsund entfernt. Sie ist ein beliebtes Reiseziel für Urlauber, die die Schönheiten der Ostsee genießen wollen. Die Stadt bietet eine Vielzahl von Attraktionen, darunter einen Strand, mehrere Museen und historische Gebäude. Besonders die Seebrücke und Strandpromenade ist ein Highlight für viele Besucher. Außerdem können Urlauber in Binz ausgezeichnete Restaurants und Geschäfte finden.

Putbus

Putbus wurde 1793 gegründet und ist die älteste Stadt auf Rügen. Sie hat etwa 3.500 Einwohner und ist bekannt für seine weißen Villen mit grünen Dächern und seinen schönen Gärten. Im Sommer finden hier viele Festivals und Veranstaltungen statt, die Besucher aus aller Welt anziehen. Auch ist die Stadt Heimat des berühmten Rügenwaldes, einer Wanderroute durch den dichten Wald der Insel.

Bergen

Bergen liegt an der Ostküste der Insel, nordwestlich der Bucht von Greifswald, und ist mit 12.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt auf Rügen. Sie wurde im 12. Jahrhundert als Handelsstadt gegründet und blühte im Mittelalter als wichtiger Hafen für die Handelstätigkeiten zwischen Deutschland und Skandinavien auf. Die Stadtmauer mit ihren Toren und Türmen, die noch heute gut erhalten sind, wurde im 14. Jahrhundert errichtet und diente damals als Schutz vor Piratenangriffen. Heute ist Bergen ein beliebter Urlaubsort mit einem Strand, verschiedenen Restaurants und Cafés sowie einer attraktiven Altstadt, in der sich zahlreiche Geschäfte, Galerien und Museen befinden.

Ausflugstipps für Familien

Familienurlaub auf Rügen? Ja, bitte! Die Insel Rügen ist ein wahres Paradies für Familien. Mit breiten, weißen Stränden, einer atemberaubenden Landschaft und vielen Attraktionen ist Rügen die perfekte Location für einen unvergesslichen Familienurlaub.

Die Familienunterkünfte auf Rügen sind speziell auf die Bedürfnisse von Familien ausgerichtet und bieten alles, was man für einen entspannten Urlaub mit Kindern braucht. Viele der Hotels und Ferienwohnungen liegen direkt am Meer, sodass bei den Kleinen garantiert keine Langeweile aufkommt.

Aber Rügen hat noch viel mehr zu bieten: Es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die mit Kindern sowohl Spaß machen als auch lehrreich sind. Der Königsstuhl National Park ist beispielsweise ein Muss für alle Naturliebhaber. Oder wie wäre es mit einer Fahrt mit der Kleinbahn „Rasender Roland“? Für Abenteuerlustige empfehlen sich die vielfältigen Freizeitparks auf der Insel, in denen es jede Menge Spaß und Spannung für Groß und Klein gibt.

Kurzum: Ein Urlaub auf Rügen ist genau das Richtige für eine unvergessliche Familienzeit!

Urlaub mit Hund

Wenn du Dich für einen Urlaub auf Rügen entscheidest, kannst Du Deinen Liebling ganz einfach mitbringen. In vielen Unterkünften werden Hunde willkommen geheißen und auch an vielen Stränden darfst Du Deinen Hund mitnehmen. Auch Ausflüge mit dem Schiff sind kein Problem, denn hierfür gibt es spezielle Angebote für Urlauber mit Hund. Informiere Dich am besten vorab genau über die Regeln und möglichen Aktivitäten, damit Du und Dein Hund eine schöne Zeit habt.

Besonders schön ist es am Strand, wo man viele andere Hunde treffen kann. Rügen hat auch einige tolle Wanderwege, die man mit seinem Hund erkunden kann. Insgesamt ist Rügen eine sehr hundefreundliche Insel und somit ein perfekter Urlaubsort für Hundebesitzer.

Sehenswürdigkeiten in Kürze

Wenn Du einen Urlaub auf Rügen geplant hat, wird es Dir an Sehenswürdigkeiten und Urlaubsideen mit Sicherheit nicht mangeln! Neben den Kreidefelsen, den Seebrücken und der Bäderarchitektur findest Du hier zahlreiche weitere Attraktionen. Beispielsweise den Rasenden Roland, das Schloss Granitz und den Baumwipfelpfad.

Die besten Tipps rund um Deinen Rügen-Urlaub findest Du in diesem Blog – viel Spaß beim Stöbern!

Sehenswürdigkeiten auf Rügen – FAQ

Was sind die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Rügen?

Wenn Du Deinen diesjährigen Urlaub auf Rügen verbringen möchtest, solltest Du Dir den Königsstuhl, das Kap Arkona, die Seebrücke Sellin und das Jagdschloss Granitz nicht entgehen lassen. Auch die zahlreichen Nationalparks sind einen Besuch wert!

Welche Städte sollten Rügen-Urlauber in jedem Fall besuchen?

Für Städtetrips können wir Dir vor allem Sellin, Binz, Putbus und Bergen empfehlen. Aber auch Stralsund ist mit seinen zahlreichen Museen und der Rügenbrücke sehenswert!

Eignet sich Rügen für einen Urlaub mit Hund?

Du reist mit einem Hund? Gar kein Problem! Die Urlaubsinsel Rügen hat viele Wanderwege und Strände, die Du mit Deinem Vierbeiner erkunden kannst.

Quellen

Ähnliche Beiträge