Startseite » Textilstrand Sellin – Rügeninsel

Textilstrand Sellin – Rügeninsel

Die Insel Rügen ist eines der beliebtesten Urlaubsziele in Deutschland. Kein Wunder, denn die Insel bietet eine Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für jeden Geschmack. Eines der Highlights Rügens sind die sogenannten Textilstrände.

Die Textilstrände sind die belebtesten Strände auf der Insel Rügen und daher auch bei Touristen sehr beliebt. Viele der Strände bieten eine hervorragende Infrastruktur mit Duschen, Toiletten, Sonnenschirmen und Liegestühlen. Besonders beliebt sind die Strände in Binz, Sellin und Göhren, da hier auch ein breites Angebot an gastronomischen Einrichtungen und Freizeitaktivitäten vorhanden ist.

Die Textilstrände sind jedoch nicht nur für ihre Infrastruktur bekannt, sondern auch für ihre sauberen und flachen Sandstrände, die sich ideal für Familien mit Kindern eignen. Zudem sind die Strände auf Rügen meistens sehr breit, sodass man auch an heißen Sommertagen noch Platz findet, um sein Handtuch auszubreiten.

Wer es etwas ruhiger und abgeschiedener mag, der findet auf Rügen auch viele stille und unberührte Strände. Diese Strände sind meistens etwas wenigerinfrastrukturell ausgestattet und liegen häufig an den Randgebieten der Insel. Daher eignen sie sich eher für Ruhesuchende und Naturliebhaber.

Wer einen erholsamen Badeurlaub auf Rügen verbringen möchte, kann sich also sowohl für die belebten Textilstrände entscheiden, als auch für die ruhigeren, unberührteren Strände.

Bernd fährt seit vielen Jahren jedes Jahr zum Urlaub nach Rügen und kennt die Insel und die Ostsee wie seine Westentasche.