Startseite » Gutshaus Udars, Informationen über das Gutshaus Udars auf Rügen

Gutshaus Udars, Informationen über das Gutshaus Udars auf Rügen

Gutshaus Udars

Geschichte

1314: Das Gut Udars wird erstmals urkundlich erwähnt.

1657: Besitzwechsel an die Familie von Wolfrad, die ein neues Herrenhaus errichten ließ.

1729: Die gesamte Hofanlage wurde bei einem Brand zerstört, so dass die neuen Besitzer – die Familie von Usedom – das Herrenhaus in seiner heutigen Form errichten ließen.

Anfang des 20. Jahrhunderts: Übergang an die bürgerliche Familie Kroos.

1945: Enteignung und anschließende Nutzung als Wohnhaus bis in die 80iger Jahre.

1997: Übernahme durch einen neuen Besitzer, seitdem jedoch leerstehend und verfallend.

Lage

Im Westen der Insel Rügen, in der Ortschaft Udars, an der Straße zwischen Schaprode und Trent gelegen.

Ähnliche Beiträge