1. Startseite
  2. »
  3. Insel Rügen
  4. »
  5. Inselleben im Fokus: Die spannende Welt der Zeitung auf Rügen

Inselleben im Fokus: Die spannende Welt der Zeitung auf Rügen

Inselleben im Fokus: Die spannende Welt der Zeitung auf Rügen

Das Wichtigste in Kürze

Wie lange gibt es die Ostsee Zeitung schon auf Rügen?

Die Zeitung wurde erstmals im Jahr 1991 gegründet und hat seitdem kontinuierlich über Ereignisse und Entwicklungen auf der Insel berichtet. Weitere Infos zur Entstehung findest Du hier.

Was kostet die Ostsee Zeitung im Monat?

Die Kosten für ein Abonnement der Ostsee Zeitung können je nach Region, Abonnementart und Laufzeit variieren. So gibt es z.B. das Paket der OZ+ für 9,99€ im Monat. Weitere mögliche Abo-Modelle…

Was ist eigentliche die älteste Zeitung in Deutschland?

Die älteste noch erscheinende Zeitung Deutschlands ist die Leipziger Volkszeitung, die erstmals im Jahr 1894 erschienen ist. Hier findest Du weitere Infos dazu.

Auf Rügen ist eine Zeitung besonders präsent – die Ostseezeitung. Die Ostseezeitung auf Rügen, auch mit OZ abgekürzt, ist eine regionale Zeitung, die seit vielen Jahren eine wichtige Rolle in der Berichterstattung über lokale Ereignisse und Entwicklungen auf der Insel spielt.

Entstehung der Ostseezeitung auf Rügen

Alles rund um Rügen – die Rügen Zeitung

Die Ostsee Zeitung ist eine Tageszeitung, die in verschiedenen Ausgaben in Mecklenburg-Vorpommern in Deutschland erscheint, einschließlich einer Ausgabe für die Region Rügen. Die Ostsee Zeitung wurde erstmals im Jahr 1952 als Zeitung der SED-Bezirksleitung Rostock gegründet.

Nach dem Ende der DDR wurde die Zeitung privatisiert und gehört heute zur Madsack Mediengruppe. Die Ausgabe der Ostsee Zeitung für Rügen existiert seit den 1990er Jahren, und die Zeitung wird auch heute noch täglich in gedruckter Form und als oz online veröffentlicht.

Die Ausgabe der Ostseezeitung für Rügen ist eine Tageszeitung, die von der Ostsee-Zeitung GmbH & Co. KG herausgegeben wird. Die Zeitung wurde erstmals im Jahr 1991 gegründet und hat seitdem kontinuierlich über Ereignisse und Entwicklungen auf der Insel berichtet. Die Zeitung hat eine tägliche Auflage von rund 22.000 Exemplaren und ist sowohl in gedruckter Form als auch online verfügbar.

Hinweis: Die Ostsee Zeitung gibt es auch als oz online.

AngebotBestseller Nr. 1
Samsung Galaxy Tab A8, Android Tablet, WiFi, 7.040 mAh Akku, 10,5 Zoll TFT Display, vier Lautsprecher, 32 GB/3 GB RAM, Tablet in Grau
Samsung Galaxy Tab A8, Android Tablet, WiFi, 7.040 mAh Akku, 10,5 Zoll TFT Display, vier Lautsprecher, 32 GB/3 GB RAM, Tablet in Grau
Das Galaxy A8 verbindet in seinem modernen Look Ästhetik mit einem Hauch von Coolness.
229,00 EUR −21% 179,99 EUR

Exkurs: Zeitungen allgemein in Deutschland

Die älteste noch erscheinende Zeitung Deutschlands ist die „Leipziger Volkszeitung“, die erstmals im Jahr 1894 erschienen ist. Allerdings gab es in Deutschland bereits zuvor zahlreiche Zeitungen, die jedoch nicht mehr existieren oder ihren Namen und ihr Erscheinungsgebiet im Laufe der Zeit geändert haben.

Eine der ältesten Zeitungen Deutschlands war beispielsweise die „Augsburger Allgemeine“, die erstmals im Jahr 1807 unter dem Namen „Augsburger Intelligenzblatt“ erschienen ist.

Zusätzliche Information: Auf Rügen ist die Zeitung sehr beliebt, besonders auch noch in gedruckter Form. Du wirst deshalb zweifelslos bei Deinem nächsten Urlaub auf Rügen den ein oder anderen Zeitungsleser beobachten können.

Rügen Zeitung – der Inhalt der Ostseezeitung

Rügen Zeitung – der Inhalt

Die Ostseezeitung auf Rügen berichtet über eine Vielzahl von Themen, darunter Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Unterhaltung. Die Berichterstattung konzentriert sich dabei auf lokale und regionale Ereignisse und Entwicklungen, die für die Menschen auf Rügen von Bedeutung sind. Die Zeitung deckt sowohl die Stadt Bergen als auch die umliegenden Gemeinden ab und ist somit eine wichtige Informationsquelle für die gesamte Region.

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Ostseezeitung auf Rügen ist ihre Rolle als Plattform für den Meinungsaustausch. Die Zeitung bietet ihren Lesern regelmäßig die Möglichkeit, ihre Meinungen und Ansichten zu aktuellen Themen in Form von Leserbriefen zu äußern. Auf diese Weise fördert die Zeitung den offenen Austausch von Ideen und Meinungen innerhalb der Gemeinschaft auf der Insel.

Tipp: Solltest Du auf Rügen ansässig sein, dann nutze auch Du die Ostseezeitung als Sprachrohr für Bedürfnisse, die die Gemeinschaft betreffen könnten und trete aktiv in den Meinungsaustausch mit anderen ein.

Werbepartner

Die Ostseezeitung auf Rügen ist auch ein wichtiger Werbepartner für lokale Unternehmen. Die Zeitung bietet ihnen die Möglichkeit, ihre Produkte und Dienstleistungen in einem lokalen Kontext zu bewerben und somit ihr Geschäft zu fördern. Auf diese Weise unterstützt die Zeitung die lokale Wirtschaft und trägt zur Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen bei.

Kosten für die Ostsee Zeitung

Kosten für die Ostseezeitung

Die Kosten für ein Abonnement der Ostsee Zeitung können je nach Region, Abonnementart und Laufzeit variieren. Es gibt unterschiedliche Angebote für unterschiedliche Pakete. Darunter OZ+ für 9,99€ im Monat, OZ für 46,99€ im Monat als gedruckte Ausgabe, OZ digital für 32,50€ im Monat und viele weitere Pakete.

Informiere Dich im besten Fall direkt auf der Website der Ostseezeitung, um die besten Angebote für Dich zu erhalten.

Zeitung kündigen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Ostsee-Zeitung zu kündigen:

  1. Kündigung per Post: Schicke einen Brief an die Abteilung „Kündigungen“ der Ostsee-Zeitung mit Deinem Namen, Deiner Adresse und Deiner Kundennummer. Gib auch das Datum an, zu dem Du die Zeitung kündigen möchtest. Die Adresse findest Du auf der Website der Ostsee-Zeitung oder auf Deiner letzten Rechnung.
  2. Kündigung per E-Mail: Sende eine E-Mail an die Adresse, die auf der Website der Ostsee-Zeitung unter dem Kontaktbereich angegeben ist. Gib Deinen Namen, Deine Adresse und Deine Kundennummer an und teilen der Zeitung mit, dass Du die Zeitung kündigen möchtest. Gib auch hier das Datum an, zu dem die Kündigung wirksam werden soll.
  3. Kündigung per Telefon: Rufe die Hotline der Ostsee-Zeitung an und gib Deine Kundennummer sowie das Datum an, zu dem Du die Zeitung kündigen möchtest.

Es ist wichtig, die Kündigungsfrist der Ostsee-Zeitung zu beachten, die in den AGBs angegeben ist. In der Regel beträgt diese Frist 4 Wochen zum Monatsende. Wenn Du diese Frist nicht einhältst, wird das Abonnement automatisch um einen weiteren Monat verlängert.

Tipp: Solltest Du ein Abonnement kündigen wollen, dann solltest Du Dich möglichst direkt an die Zeitung wenden, um Deine Kündigungsfrist nicht zu verpassen.

Zeitung auf Rügen – weitere wichtige Zeitungen

Neben der Ostsee Zeitung sind die wichtigsten Zeitungen auf Rügen die Rügener Zeitung und der Nordkurier.

Die Rügener Zeitung und der Nordkurier sind zwei wichtige regionale Zeitungen in Mecklenburg-Vorpommern, die sich jeweils auf unterschiedliche Regionen des Bundeslandes konzentrieren. Während die Rügener Zeitung hauptsächlich auf die Insel Rügen und ihre Umgebung ausgerichtet ist, deckt der Nordkurier eine breitere Palette an Regionen ab, einschließlich der Städte Neubrandenburg und Greifswald.

Beide Zeitungen haben eine lange Tradition und sind wichtige Quellen für lokale Nachrichten und Informationen. Die Rügener Zeitung wurde erstmals im Jahr 1848 gegründet und hat seitdem eine wichtige Rolle bei der Berichterstattung über die Ereignisse auf der Insel Rügen gespielt. Der Nordkurier wurde 1990 gegründet und hat sich seitdem zu einem wichtigen Medium für die Region Mecklenburg-Vorpommern entwickelt.

Die Rügener Zeitung und der Nordkurier bieten eine breite Palette von Inhalten an, darunter lokale Nachrichten, Sportberichterstattung, Kultur- und Veranstaltungshinweise sowie Meinungsartikel. Beide Zeitungen bieten auch Online-Ausgaben an, die es Lesern ermöglichen, die neuesten Nachrichten und Informationen zu erhalten, ohne eine gedruckte Ausgabe zu kaufen.

Nachrichten auf Rügen – die Ostsee Zeitung

Nachrichten auf Rügen

Insgesamt spielt die Ostseezeitung auf Rügen eine wichtige Rolle in der Gemeinschaft auf der Insel. Sie informiert die Menschen über lokale Ereignisse und Entwicklungen, fördert den offenen Austausch von Meinungen und Ideen und unterstützt die lokale Wirtschaft. Durch ihre Berichterstattung und ihre Arbeit trägt sie dazu bei, das Zusammengehörigkeitsgefühl und den Gemeinschaftssinn auf der Insel zu stärken.

FAQ zum Thema Rügen Zeitung

Welche Zeitung gilt als die beste in Deutschland?

Es gibt eine Vielzahl von Zeitungen in Deutschland, die unterschiedliche Schwerpunkte und Perspektiven haben. Es hängt von den Interessen und Vorlieben einer Person ab, welche Zeitung am besten geeignet ist. Es kann hilfreich sein, verschiedene Zeitungen zu lesen und verschiedene Standpunkte zu vergleichen.

In welcher Stadt wird die Ostsee Zeitung gedruckt?

Die Ostsee-Zeitung ist eine regionale Tageszeitung, die in mehreren Druckereien in Mecklenburg-Vorpommern gedruckt wird. Eine der Hauptdruckereien befindet sich in Rostock. Die Zeitung hat aber auch Druckereien in anderen Städten wie Schwerin, Neubrandenburg und Greifswald.

Wie kann ich mein Abo für die Ostsee Zeitung kündigen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Ostsee-Zeitung zu kündigen, wie die Kündigung per Post, die Kündigung per E-mail oder die Kündigung per Telefon.

Quellen

Ähnliche Beiträge