Startseite » Kirche Gingst – Rügeninsel

Kirche Gingst – Rügeninsel

Gingst ist eine kleine Gemeinde auf der Ostseeinsel Rügen. Im Ortsteil Vitt findet man die Kirche Gingst. Diese Kirche ist die älteste auf Rügen und wurde im 13. Jahrhundert errichtet. Ursprünglich war die Kirche aus Feldsteinen gebaut, aber im 19. Jahrhundert wurde sie mit Ziegeln überkleidet. Die Kirche hat eine Größe von 36 Metern mal 18 Metern und ist somit die kleinste Kirche auf Rügen. Im Inneren der Kirche befindet sich ein alter Taufstein aus dem 13. Jahrhundert, sowie eine Kanzel aus dem 17. Jahrhundert.

Die Kirche Gingst ist heute eine Sehenswürdigkeit, die vor allem bei Touristen beliebt ist. Die Kirche kann täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr besucht werden. Da die Kirche Gingst sehr klein ist, sollten sich Besucher auf einen kurzen Aufenthalt einstellen. Vor allem in der Hochsaison kann es vor der Kirche zu Warteschlangen kommen.

Bernd fährt seit vielen Jahren jedes Jahr zum Urlaub nach Rügen und kennt die Insel und die Ostsee wie seine Westentasche.