Startseite » Die schönsten Märkte auf Rügen

Die schönsten Märkte auf Rügen

Märkte haben mit ihrer quirligen Art definitiv einen Platz in meinem Herzen. Besonders im Urlaub ist ein unvergleichliches Erlebnis über einen Markt zu schlendern und dabei lokale Produkte kennenzulernen. Diese einzigartige Verbindung von kulturellen Handwerken und kulinarischem Essen ist immer wieder ein Highlight. Zusätzlich verleiht der direkte Kontakt zu lokalen Einwohnern dem Ausflug eine sehr authentische Note.

Was Dich in diesem Artikel erwartet:

  • Vorstellung von 5 Märkten auf Rügen
  • Klärung der Öffnungszeiten & Standorte
  • Unsere Empfehlungen

Rügen Markt in Thiessow

  • Wann? – Dienstag & Donnerstag von 9-16 Uhr (Juni – September)
  • Wo? – Hafen von Thiessow
  • Was? – Kunsthandwerke der Region

Der Rügen Markt in Thiessow ist der beliebteste Markt der Insel. Hier findest Du alles von kreativem Handwerk bis zu Schmuck und Kleidung. Falls Du noch auf der Suche nach einem Souvenir bist, wirst Du auf diesem Markt garantiert fündig.

Aber auch zum entspannten Schlendern ist dieser kreative, belebte Markt ideal. Belebt durch die quirlige Atmosphäre können Urlauber verschiedene lokale Spezialitäten kosten und in die traditionelle Kultur eintauchen. Bis zu 100 regionale Verkäufer bieten einen einzigartigen Einblick in die Kultur der Region!

Noch ein Geheimtipp nebenbei: Wenn Du flexibel in Deiner Tagesgestaltung bist, lohnt es sich am Nachmittag zum Markt zu kommen. Zwischen 10 und 13 Uhr ist es meistens sehr voll und es muss mit langen Wartezeiten gerechnet werden! Wenn Du mit dem Auto anreist, kannst Du in direkter Nähe auf den angrenzenden kostenpflichtigen Parkplatz parken.

Rügen Kreativmesse in Lietzow

  • Wann? – jeden Mittwoch
  • Wo? – Strand in Lietzow
  • Was? – regionale Spezialitäten & Kunsterzeugnisse

Noch mehr interessante Stände findest Du auf der Rügen Kreativmesse. Diese wird von dem gleichen Veranstalter organisiert wie der Rügenmarkt in Thiesow – und steht dem traditionellen Markt in nichts nach!

Markt Rügen – weitere Empfehlungen

Rügenmarkt in Rambin

Dieses ist der richtige Ort zum täglichen Stöbern. Hier findest Du nicht nur tolle Souvenirs, sondern kannst auch den köstlichen Fisch aus der Fischräucherei genießen.

Rügenhof Arkona

  • Wann? – täglich von 10-18 Uhr
  • Wo? – Rügenhof in Putgarten – nahe dem Kap Arkona!
  • Was? – ehemaliger Gutshof mit kulturellen Einblicken

Inmitten des ehemaligen Gutshofes in der Nähe vom Kap Arkona können Besucher vergangene Zeiten nacherleben. Beispielsweise kannst Du Kunsthandwerkern in ehemaligen Pferdeställen bei ihrer Arbeit zuschauen und eine Vielzahl unterschiedlicher Kunsthandwerke erwerben.

Wenn mal Hunger aufkommen sollte, musst Du nicht lange suchen. So kann man eine Kleinigkeit im Rügenhof Café, in der Rügener Kaffeerösterei oder in der lokalen Fischräucherei zu sich nehmen. Auch lohnt es sich einen Blick in den Veranstaltungskalender des Hofes zu werfen, da hier eine Vielzahl unterschiedlicher Events stattfinden!

Rügenmarkt am Sassnitzer Stadthafen

Rügenmarkt in Sassnitz
  • Wann? – täglich von 10-18 Uhr
  • Wo?Sassnitz
  • Was? – Souvenirshop

Falls Du bei diesen Märkten noch nicht fündig geworden bist, kannst Du diesem umfangreichen und kreativen Laden einen Besuch abstatten. Es lohnt sich!

Die Qual der Wahl – die Urlaubsplanung

Bei der großen Anzahl an Märkten kann es schwierig sein, sich für einen zu entscheiden. Dabei können die unterschiedlichen Öffnungszeiten der einzelnen Märkte Abhilfe schaffen. Gleiche diese einfach mit der noch ungeplanten Urlaubszeit ab und wähle möglichst einen Markt, der nicht zu weit entfernt ist. Auch solltest Du beachten, dass größere Märkte für jeden aus der Familie etwas Interessantes bieten können.

Wenn es aber trotzdem noch zu Streitigkeiten innerhalb Familien kommt, können wir Dir diesen Beitrag ans Herz legen.

Markt Rügen in Kürze

Wenn Du Deinen Urlaub auf Rügen verbringst, kann ich Dir den Besuch einer dieser Märkte nur ans Herz legen! Erstens findest Du hier tolle Souvenirs und lokale Köstlichkeiten. Zweitens ist der Besuch eines Marktes eine sehr authentische Weise eine neue Region kennenzulernen!

FAQ – Märkte auf Rügen

Welche Märkte gibt es auf Rügen?

Zu den bekanntesten Märkten gehören die Kreativmesse in Lietzow und der Rügen Markt in Thiessow. Aber auch Märkte in Rambin, Sassnitz und Putgarten bieten einen Einblick in die Kultur der Insel.

Was ist der größte Markt auf Rügen?

Der Rügen Markt in Thiessow gehört zu den beliebtesten Märkten der Insel. Hier werden nicht nur kreative Handwerksstücke angeboten, sondern auch Kleidung, Schmuck und lokale Köstlichkeiten.

Wann findet der Rügen Markt in Thiessow statt?

Der Markt in Thiessow ist in den Sommermonaten von Juni bis September geöffnet. In dieser Zeit kannst Du jeden Dienstag und Donnerstag von 9 bis 16 Uhr durch die Stände schlendern.

Quellen

Ähnliche Beiträge