Lohme auf Rügen

Am nördlichen Rand der Halbinsel Jasmund, an einer circa 50 Meter hohen Steilküste, thront der Kur- und Badeort Lohme über dem in den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts modernisierten Yachthafen.

Leider kam es im Jahr 2007 zu einem riesigen Abbruch an der Steilküste, der dazu führte, dass das Hafenbecken teilweise gesperrt werden musste. Darauf hin kam es zu umfangreichen Sicherungsarbeiten am Hang, so dass die Gemeinde mittlerweile wieder zuversichtlich in die Zukunft blicken kann.

Wahrzeichen Lohmes ist zweifelsohne der sogenannte "Schwanenstein", der fünftgrößte Findling der Insel Rügen, welcher circa 100 Meter östlich des Hafens liegt. Wer Lohme von Seeseite aus erreicht, dem sei der Aufstieg der steilen Treppe empfohlen, denn von hier aus hat man eine herrliche Aussicht.

weitere Orte auf Rügen

Rügen
Rügen Home
Rügen Service